Erfolgsfaktor IP-Design

Erfolgreiche Geschäftsmodelle
in der Industrie 4.0

Mit IP-Design agiles
Innovationsmanagement anwenden​

Im Blog des CTO-Forums finden Sie Beträge zu den technischen Herausforderungen des industriellen Mittelstands.

Einführung der Norm DIN 77006: DIN-konformes IP-Managementsystem als Erfolgsfaktor in der digitalen Transformation
Einführung der Norm DIN 77006: DIN-konformes IP-Managementsystem als Erfolgsfaktor in der digitalen Transformation
Mit der Publikation der DIN 77006:2020-06 werden zum ersten Mal Anforderungen an einen Standard zur Gestaltung eines zeitgemäßen Intellectual Property (IP) Managementsystems im Unternehmen festlegt. Insbesondere für die KMU’s, die weder die personellen noch finanziellen Ressourcen haben, um gegen die Top-Player der Digitalisierung wie Alphabet, Amazon, Microsoft, Huawei und andere zu bestehen, bietet diese Norm wichtige Leitlinien bei der Gestaltung von effektiven Prozessen und der Erfüllung von IP-Compliance-Anforderungen.… Zum Beitrag:
Vier German Innovation Awards für IP-Design-Studien in 2020
Vier German Innovation Awards für IP-Design-Studien in 2020
Der Rat für Formgebung, initiiert vom Deutschen Bundestag und gestiftet von der deutschen Industrie, hat am 26. Mai die diesjährigen internationalen German Innovation Awards bekanntgegeben. Vier Mal unter den Gewinnern: Innovationen die in den Fallstudien zu herausragendem IP Management des MIPLM erläutert werden.… Zum Beitrag:
Von Smart Packaging bis Smart Paper: Fallstudie zur Digitalisierung des Eco-Systems Papier der Felix Schoeller Group
Von Smart Packaging bis Smart Paper: Fallstudie zur Digitalisierung des Eco-Systems Papier der Felix Schoeller Group
Die Digitalisierung transformiert ganze Wertschöpfungsketten, so auch im Eco-System Papier, und stellt Unternehmen vor völlig neue Herausforderungen. Während in der analogen Welt Papier als der Standard-Datenträger genutzt wurde, fällt diese Anwendung immer häufiger weg.… Zum Beitrag:
Die Rolle von IP in der digitalen Transformation des Eco-Systems Agrar: Positionspapier
Die Rolle von IP in der digitalen Transformation des Eco-Systems Agrar: Positionspapier
Der Ansatz für Landwirtschaft 4.0 ist identisch mit dem der Industrie 4.0, es geht in beiden Fällen darum, Produktionsprozesse intelligent zu vernetzen und vom realen Gesellschafts-/Kunden/-Marktinteresse ausgehend zu steuern. Unter dem Titel „Die Rolle von IP in der digitalen Transofrmation des Eco-Systems Agrar“ hat das Kuratorium der Dieselmedaille, dem ältesten allgeimen Innovationspreis Deutschlands eine aktuelle Studie zur Digitalisierung der Landwirtschaft und den dabei angewendeten IP-Strategien vorgelegt.… Zum Beitrag:
Verleihung der Rudolf-Diesel-Medaille und CTO-Forum verschoben
Verleihung der Rudolf-Diesel-Medaille und CTO-Forum verschoben
München, März 2020. Die für den 3. April 2020 geplante Verleihung der Rudolf-Diesel-Medaillen wird voraussichtlich in den Herbst verlegt. Damit reagiert der Veranstalter, das Deutsche Institut für Erfindungswesen (D.I.E. e.V.) auf die jüngste Verbreitungszunahme des Coronavirus in der Bundesrepublik.… Zum Beitrag:
Im Gespräch mit… Dr. Martin Gall, CTO der DRÄXLMAIER Group und Dieselkuratoriumsmitglied
Im Gespräch mit… Dr. Martin Gall, CTO der DRÄXLMAIER Group und Dieselkuratoriumsmitglied
Die DRÄXLMAIER Group ist ein weltweit operierender Automobilzulieferer, Marktführer im Premiumsegment bei Bordnetzsystemen wie auch bei Interieursystemen und Erfinder des Kundenspezifischen Kabelbaums. Das Unternehmen wurde 1958 in Deutschland gegründet. DRÄXLMAIER als Erfinder des Kundenspezifischen Kabelbaums KSK prägt seit mehr als 20 Jahren die Bordnetz-Architektur.… Zum Beitrag:
Das 5G-Patentportfolio sorgt für neuen Sputnik-Schock der USA
Das 5G-Patentportfolio sorgt für neuen Sputnik-Schock der USA
Wie groß die Abhängigkeit von Chinesen und Europäern bei 5G ist, hat die Spitze der amerikanischen Regierung wohl erst jetzt wirklich realisiert. Es ist wie beim Sputnik-Moment 1957. Die als rückständig erachteten Russen schießen als erste einen Satelliten ins All und Amerika wird vom Piepen des „Weggefährten“ über ihren Köpfen wach.… Zum Beitrag:
Prof. Norbert Haugg zum Ehrenvorsitzenden des Deutschen Instituts für Erfindungswesen D.I.E. gewählt
Prof. Norbert Haugg zum Ehrenvorsitzenden des Deutschen Instituts für Erfindungswesen D.I.E. gewählt
Prof. Norbert Haugg, Präsident des Deutschen Patent- und Markenamtes a.D. und langjähriger Vorsitzender des Deutschen Instituts für Erfindungswesen (D.I.E.) wurde durch den Vorstand des D.I.E. zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Prof. Haugg lag vor allem die Forschungsverpflichtung des D.I.E.… Zum Beitrag:
Rudolf-Diesel-Medaillenträger gratulieren den Nominierten für die Rudolf-Diesel-Medaille 2020
Rudolf-Diesel-Medaillenträger gratulieren den Nominierten für die Rudolf-Diesel-Medaille 2020
Am 3. April wird Deutschlands ältester Innovationspreis, die Rudolf-Diesel-Medaille, erstmals in der Technischen Universität München, unter der neuen Schirmherrschaft von Präsident Prof. Thomas F. Hofmann, verliehen. Die Nominierten in den Kategorien „Nachhaltigste Innovationsleistung“, „Erfolgreichste Innovationsleistung“, „Beste Innovationsförderung“ und „Beste Medienkommunikation“ sind: PARAVAN GmbH, Schöck Bauteile GmbH, DRÄXLMAIER Group, OHB SE, GOLDBECK GmbH, Busch Vakuumpumpen und Systeme SE, Steinbeis Stiftung für Wirtschaftsförderung, TheoPrax Stiftung, experimenta gGmbH, Aktion Plagiarius e.V.,… Zum Beitrag:
Patentrally um digitale Bezahlsysteme: Bosch und Siemens sind Teil des Kleingeld-Kriegs, bei dem Maschinen einkaufen und zahlen
Patentrally um digitale Bezahlsysteme: Bosch und Siemens sind Teil des Kleingeld-Kriegs, bei dem Maschinen einkaufen und zahlen
In den letzten 365 Tagen wurden 77% mehr Patente zum IOTA Protokoll angemeldet. IOTA ist eine Referenzsoftware um die sichere Kommunikation und Zahlung zwischen zwei Maschinen im Internet der Dinge – IoT – zu ermöglichen.… Zum Beitrag:

IP für die digitale Transformation

Digitale Geschäftsmodelle - Schutz, Ausübungsfreiheit und Deutungshoheit sichern

Durch Qualität im
IP-Management erfolgreich

Der Blog für eine kundenfokussierte Intellectual-Property-Strategie in Zeiten der Digitalisierung.
Predicting technology change and IP-Design
Predicting technology change and IP-Design
Innovation and Innovation Management are pressing topics in the current era of digitization. For companies it vital to understand and predict technology change. There are many different approaches available on the market, which all try to understand the customers needs and produce products which improve people’s lives. The most successful of these methods can be learned in the Certificate course on “Integrated IP and Innovation Management” at CEIPI. The next course starts on 15.09.2020. One of those methods is the [...]
Start of the Certified University Course on “IP in the Industry 4.0” on 15th of September
Start of the Certified University Course on “IP in the Industry 4.0” on 15th of September
A new Certified University Course about “IP in the Industry 4.0” starts on 15th of September 2020 at the University of Strasbourg, CEIPI. The enrollment for the course is already open. The Course is provided through one of the most advanced distance learning platforms worldwide. Participants are flexible in their education. Learning without time pressure, as well as with a job and family are possible. The students benefit from a long-standing teaching practice in IP-Management which has been established at [...]
Global All Star Webinar: IP Management and Digitalization with CEIPI and all International IPR SME Helpdesks and the Japan Technology Transfer Helpdesk
Global All Star Webinar: IP Management and Digitalization with CEIPI and all International IPR SME Helpdesks and the Japan Technology Transfer Helpdesk
Worldwide the number of patent applications surges, with China recently overtaking the USA. Especially digital applications are more and more patented by global companies but also SMEs. Therefore, it becomes increasingly important to learn how to patent use cases, user and customer journeys, apps, and digital business models. This is also the key question of the global webinar hosted by the IPR SME Helpdesks: How must digital objects be designed to be IP protectable? The webinar in English is a [...]
Incremental Innovation and the Razor-razorblade business model: Typical IP-Strategies
Incremental Innovation and the Razor-razorblade business model: Typical IP-Strategies
Innovation and Innovation Management are pressing topics in the current era of digitization. This can be seen also in relation to common business models. One example is the razor-razorblade business model typically related to incremental innovation. The name of the business model was coined by its use in the razor industry, where the razors are sold to a comparable cheap prize and the blades are creating the profits. This model is also frequently used in the printer industry with expensive [...]
MIPLM 2019-20: 6th module on how to develop digital business models that can be patented
MIPLM 2019-20: 6th module on how to develop digital business models that can be patented
Advances in digital technologies have led to the emergence of new business models that potentially challenge the status quo of many industries. The business models of companies such as Netflix or Tencent have already created measurable changes for their industries based on their IP strategies. During this last module of the Master Class for IP Law and Management at CEIPI, we analyzed the relevant IP strategies which are applied in different industries to create successful business models like digital platforms. [...]
Initiative Zukunft des IP-Managements
Initiative Zukunft des IP-Managements
Mit dem Prof. Norbert Haugg Förderpreis für IP-Management feiert das Deutsche Institut für Erfindungswesen im Jahr 2020 einen weiteren Höhepunkt der Initiative Zukunft des IP-Managements. Diese Aktion des Graduiertenkollegs der Dieselmedaille, Deutschlands ältestem allgemeinen Innovationspreis, dient der Professionalisierung und Verbreitung des IP-Managements. Als Think-Tank für wirtschaftlich orientierte IP-Themen bietet die Plattform Experten und Vordenkern der IP-Community mehr Sichtbarkeit und Reichweite für ihre Ideen, Beiträge, Kommentare und Vorschläge. Das Graduiertenkolleg für IP-Management wird von über fünfzig IP-Leitern namhafter, technologieorientierter Industrieunternehmen im [...]
Follow-up to the webinar with University College Dublin: „ Intellectual Property and the Digital Economy“
Follow-up to the webinar with University College Dublin: „ Intellectual Property and the Digital Economy“
At least one third of all inventions are digital, according to data from the European Patent Office. Therefore, it becomes increasingly important to learn how to patent digital business objects from use cases, user and customer journeys to apps and digital business models. Especially SMEs and start-ups can increase their competitiveness with the use of apps and IP protected business models. The best practice from the European industry was presented by Prof. Dr. Alexander Wurzer, CEIPI University of Strasbourg, in [...]
Start of the Certified University Course on “IP Valuation (I)” on 15th of June
Start of the Certified University Course on “IP Valuation (I)” on 15th of June
The Certified University Course in “IP Valuation (I)” starts on 15th of June at the University of Strasbourg, CEIPI. The Course is provided through one of the most advanced distance learning platforms worldwide. Participants are flexible in their education. Learning without time pressure, as well as with a job and family are possible. From the consistent glossary to examples, the certificate provides a comprehensive perspective on every topic, but also an up to date overview on modern IP Management. The [...]
Start of the Certified University Course on “IP Strategy Development” on 15th of June
Start of the Certified University Course on “IP Strategy Development” on 15th of June
The Certified University Course in IP Strategy Development at the University of Strasbourg, CEIPI, starts on 15th of June. The Course is provided through one of the most advanced distance learning platforms worldwide. Participants are flexible in their education. Learning without time pressure, as well as with a job and family are possible. From the consistent glossary to examples, the certificate provides a comprehensive perspective on every topic, but also an up to date overview on modern IP Management. The [...]
MIPLM 2019-20 5th module: Design Thinking and IP Design in the digital transformation
MIPLM 2019-20 5th module: Design Thinking and IP Design in the digital transformation
The 5th module of the MIPLM program is about human resource management (HRM), Leadership and management control systems. Digitization is not a passing phase: it is the next evolution level of industry. Companies require a digital adapted new kind of leadership and strategy. Digitization has brought about a myriad of growth opportunities as well as unprecedented challenges. For example, it has redefined the boundaries between partners and competitors. In many industries digitization has lowered the barriers to entry, making it [...]

Forschung und Lehre

MIPLM | CEIPI

MIPLM | CEIPI


Masterstudiengang
Diplome Universitaire
Zertifikatslehrgänge
Executiv Management Days
CEIPI Sommer School
Forschungsprojekte
I3PM

CTO-Forum | DIE

CTO-Forum | DIE


CTO-Forum
Dieselmedaille
Dieselmedaille für die beste Zukunftsidee
Rudolf-Diesel-Empfang
Positionspapiere

Graduiertenkolleg

Graduiertenkolleg


Mentorenprogramm
Kolloquium
Excellence Gruppen
Fellowshipprogramme
Tätigkeitssbericht
IP-Design Onlineseminare

QIMIP

QIMIP


DIN 77006 Qualität im IP Management
DIN 77100 Grundsätze monetärer Patentbewegung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen